Stacks Image 3984

Johannes Märker

1950 in Reinbek geboren
Mitglied der Kunstgemeinschaft Sachsenwald von 1983 bis 2013
Studium bei Prof. Uschkereit, Flensburg. Privatunterricht bei Rainer Heckel.
Von 1974 bis 2011 als Kunstlehrer an der Sönke-Nissen-Gemeinschafts- schule tätig.

Einzelausstellungen in:

Oldenburg, Reinbek, Glinde, Hamburg, Meppen und Friedrichsruh.

Ausstellungsbeteiligungen seit 1983:

Kultusministerium Kiel, Rathaus Reinbek, Atelier Heckel, Akademie Sankelmark, Bergedorfer Schloss, Schleswig-Holsteinische Landesvertretung Bonn, Schloss Reinbek, Stadthauptmannshof Mölln, Hamburg-Haus Eimsbüttel, Historisches Rathaus Bad Oldesloe, Augustinum Aumühle, Hotel Reichshof Hamburg.

Meine bevorzugte Techniken sind Aquarell und Pastell. Inspiration und zugleich Ziel meiner malerischen Auseinandersetzung ist die Natur: Luft, Licht, Pflanzen, Blumen und Landschaften. Ich versuche mich durch Experimente und Erprobung des Materials vom Detail zu lösen und zur Komposition aus der Farbe heraus zu gelangen.


Anmeldung